Unternehmenssicherung und Geschäftsoptimierung

Sie führen einen Kleinbetrieb oder ein mittelständisches Unternehmen?


Sie suchen in einer unternehmerischen Angelegenheit eine Unterstützung und Beratung, einen "neutralen Blick von außen".

Alle Themen können hier nicht angesprochen und auch über Schlagworte hinaus nicht weiter konkretisiert werden. Nehmen Sie mit uns einfach Kontakt auf, wir sprechen über Ihre Angelegenheit.



Unsere Beratungsschwerpunkte und Kompetenzen liegen in den Geschäftsbereichen:

Produktionsabläufe

  • Materialwirtschaft – bedarfsgerechter Material- & Warenbestand
  • Qualitätssicherung – Mängel verhindern oder beheben
  • Produktionsmittel – Produktionsverfahren – Produktionssteuerung
  • Optimierung betrieblicher Materialfluss und Materialwirtschaft
  • Möglichkeiten Produktivitätssteigerungen – Losgrößen, Durchlaufzeit etc.,
  • Fertigungsvorbereitung – Planung & Kalkulation
  • Produktionskennzahlen
  • Produktpalette – Produkterweiterungen

Einkauf

  • Bedarfsermittlung – Bestandskontrolle
  • Lieferanten- & Angebotsauswahl
  • Lieferantenverträge
  • Lieferantenbewertung – Qualität, Verlässlichkeit, Preis-Leistungsverhältnis
  • Preisgestaltung & Konditionen
  • Bestellüberwachung – Wareneingang, Lagerung, Zahlungsabwicklung
  • Bewertung Einkaufsmengen & Absatz
  • Kostenbewertung von Lager & Handling

Vertrieb & Marketing

  • Gesamtanalyse auf Stärken, Schwächen, Verbesserungspotenziale
  • Bewertung & Planung von Umsatz – Kosten – Ertrag
  • Marktpotentiale – Ausschöpfung Absatzmarkt
  • Kundenstruktur & Wettbewerbssituation
  • Kundenmanagement – Kundenakquisition, Maßnahmen zur Kundenzufriedenheit
  • Preisgestaltung im Wettbewerb & sinnvolle Sonderkonditionen
  • Ergebnisorientierte & sinnvolle Marketing- & Werbemaßnahmen
  • Außendienstleistung – Effektivität, Produktivität, Ergebnisorientierung

Produktentwicklung

  • Chancen & Risiken bei Neuentwicklungen
  • Entwicklungsprozess vom Konzept bis zum Serienanlauf und Betreuung
  • Produktanforderungen
  • Analyse Nachfrage-Potential am Markt
  • Preisgestaltung – Produktion & Verkaufspreis
  • Eigenfertigung – verlängerte Werkbank – Auslandsproduktion
  • Mögliche Vertriebswege

Lager – Logistik – Transport

  • Transporte intern – Logistik extern
  • Analyse und Bewertung von Distributionsprozessen
  • Umschlagshäufigkeiten – Schnell- und Langsam Dreher

Investitionsvorhaben – Wachstum

  • Betriebserweiterung – Hinzukauf, Maschinen, Immobilen, Stellenaufbau
  • Bewertung von Kosten – Chancen – Risiken
  • Wettbewerbssituation
  • Hochrechnung Rentabilität ab Datum tt.mm.jjjj
  • Finanzierung – Vorhaben aus Sicht „Hausbank“ & Steuerberater

Liquidität

  • Steuerungsinstrumente zur Liquidität
  • Liquidität planen
  • Liquidität bewerten, sichern, optimieren
  • Maßnahmen zur Liquiditätserhöhung und -freisetzung
  • Unterstützung bei Gesprächen mit Finanzpartnern (Banken, Beteiligungsgesellschaften etc.)

Controlling & Kennzahlen

  • Bedarfsgerechte (Muss-)Kennzahlen im Unternehmen
  • Mit Kennzahlen unternehmerisch arbeiten, bewerten, entscheiden
  • Transparenz – Kontrolle – Steuerung – Optimierung
  • Management von Umsatz – Kosten – Ertrag
  • Bedeutung & Inhalte – BWA, GuV, Bilanz
  • Zusammenarbeit mit Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Geldinstitute

Professionelle Geschäftsführung

  • Chefrolle im Betrieb wahrnehmen
  • Strategische & operative Erfolgsausrichtungen planen und entscheiden
  • Gesetzliche Anforderungen und Vorschriften einhalten
  • Zusammenarbeit mit Finanzpartnern – Banken
  • Eine den Erfordernissen entsprechende Aufbauorganisation haben
  • Auf Produktivität und Effizienz ausgerichtetes Betriebsklima schaffen
  • Mitarbeiter der geschäftlichen Situation entsprechend führen

Innerbetriebliche Organisation & Abläufe

  • Optimierung der innerbetrieblichen Prozessabläufe & Organisation
  • Transparenz Auftrag – Rechnungsstellung – Zahlungseingang – Buchung
  • Wegfall unnötiger Arbeiten
  • Erhöhung Produktivität & Effektivität
  • Automatisierung von Routinearbeiten

Coaching & Motivation

  • Begleitung bei Veränderungsprozessen im Unternehmen
  • Rolle des „externen Dritten“ als Moderator der Veränderungen
  • Aktive Einbindung und Abholen betroffener Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Konsens & Team Building fördern
  • Ggf. Einzelgespräche über Einstellung und Verhalten führen
  • Ressourcen in der Belegschaft fördern und entfalten

Personal- & Mitarbeiterthemen

  • Mitarbeitersuche – Auswahl – Einstellungsentscheidung – Probezeit
  • Einarbeitung – Qualifizierung – Mitarbeiterentwicklung
  • Gestaltungsfaktoren im Arbeitsverhältnis ab Eintritt bis Austritt
  • Arbeitsorganisation – Abläufe, Schnittstellen, Arbeitsverteilung
  • Arbeitszeit- & Vergütungsthemen
  • Maßnahmen zur Mitarbeiterzufriedenheit – Bindung
  • Bewertungskriterien Arbeitsqualität

Projektmanagement

  • Unterstützung bei der Durchführung innerbetrieblicher Projekte
  • Konkretisierung der Projektziele – Ist-Soll-Vergleich
  • Planung Vorgehensweise vom Ist zum Soll mit Terminplanung
  • Maßnahmen Qualitätskontrolle der (Teil-, Zwischen-) Ergebnisse
  • Kosten-Nutzen-Bewertung je Prozessschritt
  • Einbindung von betroffenen Fach- und Führungskräften – Change-Management
  • Anforderungs- und Entscheidungskriterien für mögliche IT-Lösungen

Analyse-Check – Fit für die Zukunft?

  • Heute erfolgreich am Markt – dies auch noch morgen?
  • Eventuelle Risiken bei konjunkturellen Verschlechterungen
  • Eventuelle Risiken bei Veränderungen am Markt
  • Entwicklung präventiv möglicher Strategien und Gegenmaßnahmen
  • Zukunftsorientierte Entwicklungs- und Erfolgsausrichtungen planen

Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite zu verbessern. Cookies für Analyse und Marketingzwecke werden nicht verwendet! Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie unsere Seite nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie unserem Anliegen zur Optimierung der Seite zustimmen.